«Gibt es ein zweites Kochbuch?» – unser Gastauftritt in Graubünden

 

Die ersten Gäste kamen schon am Nachmittag in den Aufenthaltsraum, wo sich Küche, Esstische und die Lounge befinden. Kaum angekommen suchten sie hustend das Weite. Wir waren gerade dabei Chilis anzubraten und hofften, dass wir nicht bereits einen schlechten Eindruck hinterliessen. Erklären konnten wir ihnen die reizenden ätherischen Öle, die in der Luft herumschwirrten, auch nicht. Schliesslich waren wir mitten in den Vorbereitungen für ein 3-Gang-Überaschungsdinner.

Die Pensiun Laresch liegt im 50-Seelen-Dorf Mathon im Kanton Graubünden. Es ist eingebettet in die wunderschönen Bündner Berge. Die Architektur der noch jungen Unterkunft wirkt sehr modern, das Gebäude fügt sich perfekt in die Umgebung ein. Die riesigen Fenster erhellen die Räume, welche mit viel Liebe von Lukas und Marianne eingerichtet wurden. Alles wirkt schlicht und bodenständig – ein Ort zum Wohlfühlen. Unser liebster Ort war natürlich die Küche, man kocht direkt vor den Gästen.

Nach einer kurzen Vorstellung servierten wir unseren Gästen ein Kürbis-Rotkohl-Salat mit Orange und Minze. Yves erzählte dazu eine kleine Geschichte von der Reise an der Westküste Australiens. Die beiden jungen Frauen, die wir dort getroffen haben, gingen ihm wohl nicht mehr aus dem Kopf. Als Hauptgang gab es für den europäischen Gaumen eher etwas Spezielles: das philippinische Nationalgericht «Adobo». Es wird traditionell mit Hähnchenfleisch gemacht, wir kreierten deshalb unserer eigene vegetarische Variante und benutzten stattdessen den indischen Frischkäse Panir.

Vor dem Dessert, welches wir komplett vegan gehalten haben – es gab ein Mangosüppchen mit Schokoladenmousse – präsentierten wir den Gästen unser Kochbuch «Zwei Pfannen on the road». Gespannt lauschten alle unseren Geschichten von der Kochbuchreise. Es gab einige Lacher, wir fühlten uns pudelwohl vor dem Publikum. Natürlich kam auch die Frage auf, ob wir ein zweites Kochbuch schreiben würden. Die Blicke wurden noch gespannter als wir zum ersten Mal öffentlich ankündigten, dass wir im Januar aufbrechen werden, um ein zweites Kochbuch zu schreiben.

Wohin es gehen wird erfahrt ihr schon bald hier im Zwei-Pfannen-Blog. 😊

Vielen Dank an das Team in der Pensiun Laresch, dass wir bei euch als Gastköche auftreten durften.

 

Kontakt

hallo@zweipfannen.com
+41 79 203 60 31
+41 79 743 85 04

Newsletter

Trage dich ein und erhalte regelmässig News und neue Rezepte per E-Mail!